Rezeption

Hockenheim

Hockenheim

Unser Hotel liegt nur 20 Kilometer entfernt vom Motodrom in Hockenheim. Der Heimat solch profilierter Veranstaltungen wie der DTM oder dem jährlichen Formel 1-Rennen. Der Hockenheimring ist eine der berühmtesten Rennstrecken der Welt. Seit den 70er-Jahren finden dort regelmäßig Formel 1-Rennen statt. Und seit der "Neugründung" der DTM (Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft) im Jahr 2000 findet das Eröffnungsrennen sowie das Finale auf dem Hockenheimring statt.

Das erste Rennen auf dem Hockenheimring fand am 29. Mai 1932 vor 60.000 Zuschauern statt. Zuvor war die Rennstrecke in nur drei Monaten angelegt worden, ursprünglich als 12km langer Dreieckskurs auf den unbefestigten Waldwegen im Hardtwald als Ersatz für die Karlsruher Wildpark-Rennstrecke und als Teststrecke für Mercedes Benz. Die Planung des Hockenheimrings geht auf Ernst Christ und den Motorradfahrer Club Hockenheim (gegründet 1932) zurück, erster Veranstalter war die Landesgruppe Südwest des Deutschen Motorsport Verbandes.

Die ursprüngliche Waldstrecke wurde 1938 auf 7,725km gekürzt und erstmals mit einem Makadam-Belag (verdichteter Gesteinsbelag) versiegelt, außerdem wurde die Tribünenanlage überarbeitet. Nach der Neueröffnung wurde ein weiterer Betrieb der Neuanlage durch den Ausbruch des Zweiten Weltkrieges jedoch verhindert. Erst 1947 begann der Wiederaufbau durch die neu gegründete Hockenheim-Ring GmbH, das Neueröffnungsrennen besuchten über 200.000 Zuschauer.

Neben dem Motorsport gibt es aber auch viele andere Events auf dem Hockenheimring. Regelmäßig finden große Musik-Festivals dort statt. Aber auch Weltstars wie Ed Sheeran oder Metallica treten immer wieder dort auf. Ein Besuch lohnt also immer.

Termine Hockenheimring

Zur Homepage von Hockenheim